Get Stuff Done – Mach was!

By 1. Januar 2019 Januar 29th, 2019 Handlettering
Handlettering Get Stuff done – Mach was!
Liebe Leute,

es gibt da ein Zitat von Abraham Lincoln: „Give me six hours to chop down a tree and I will spend the first four sharpening the axe.“
Also „Gib mir sechs Stunden, um einen Baum zu fällen, und ich werde die ersten vier darauf verwenden, die Axt zu schärfen.“
Was wiederum nichts anderes bedeutet als: Je gründlicher die Vorbereitung, desto leichter das Gelingen.

Für Menschen, die zum Perfektionismus neigen, ist das eine hervorragende Verhinderungsstrategie: Man ist nie gut genug vorbereitet, es gibt immer noch eine Eventualität mehr, die man durch gewiefte Planung ausschalten könnte. Irgendwann ist die Axt dann bis auf den Stiel abgeschliffen und für ihren eigentlichen Zweck unbrauchbar geworden.

So, genug Metaphern totgeritten, Sie sehen schon, worauf es hinausläuft: Sie müssen irgendwann anfangen, den Baum zu fällen.

Zum Handlettering „Get Stuff done – Mach was!“