Handlettering „WtF – What the Fuck“ Schriftzüge von Sprüchen, Zitaten, Wortspielen und Ambigrammen.

Liebe Leute,

sollte Ihnen diese Abkürzung nicht geläufig sein: WtF steht für „What the fuck …“, was sich einigermaßen mit „Was zur Hölle…“ übersetzen ließe. Wobei „fuck“ natürlich unbestritten mehr Wucht hat als „Hölle“.
Es ist so eine Art Schlachtruf der Verblüfften, Verärgerten, Vercingetorix*.
Denn es lässt sich einfach so, qua Betonung, praktisch in jeder Situation mit annähernd jeder Bedeutung einsetzen:
„Ich bin dein Vater, Luke.“ – „Wtf?!“
„Die Erde ist eine Scheibe“ – „Wtf …“
„Du bist dran, den Okapis die Hufe zu bürsten.“ – „wtf“
„Sie sind nicht unsichtbar. Ich kann Ihren Shneadle Woods sehen.“ – „* Wtf *“
„Du bist adoptiert.“ – „WTF??“
„… von Ottern.“ – „!!WTF!?!“
Ich habe die Beispiele mit Bedacht so gewählt, dass man sich mit recht fragen kann, was sonst man klugerweise antworten würde.

* Exklusiver Insider-Witz für Asterix-Leser und -innen.