Jetzt! Ich bin unbeaufsichtigt!

Handlettering „Jetzt! Ich bin unbeaufsichtigt!“ – handgezeichnete Schriftzüge, Lettering, Ambigramme, Typographie, Typography, Kalligraphie, Calligraphy, Sprüche, Weisheiten, Wortspiele, Zitate

denken Sie nicht auch zuweilen, dass Sie soundso viee gute Chancen einfach verpasst haben?
Weil Sie diese Chancen einfach nicht als solche erkannt haben? Was hätte man nicht alles erreichen können, wo wäre man jetzt …
Warum war man auch nur so blind?
ABER ich verrate Ihnen etwas: Oft sind es die Chancen, die uns nicht erkennen! Ja, ganz recht: Die Chancen verpassen oft uns!
Damit Ihnen das nie mehr passiert, signalisieren Sie jetzt Ihre grundsätzliche Bereitschaft, von allen Chancen erkannt zu werden! Kennzeichnen Sie sich hiermit:

Endure Capitalism

Handlettering „Endure Capitalism“ – handgezeichnete Schriftzüge, Lettering, Ambigramme, Typographie, Typography, Kalligraphie, Calligraphy, Sprüche, Weisheiten, Wortspiele, Zitate

das mal vorab: Ich bin mir des Paradoxons durchaus bewusst, ausgerechnet mit Kapitalismuskritik zu meinem Lebensunterhalt beitragen zu wollen. Allerdings geht es mir eben nur um meinen Lebensunterhalt und nicht gleich um die Weltherrschaft. Nachvollziehbar? Ja? Das freut mich.
Dann komme ich auch direkt zur Sache:
„to endure“ heißt ertragen, erdulden und
„capitalism“ heißt Kapitalismus.
So gerüstet können Sie mein heutiges Handlettering spielend leicht, äh, entschlüsseln.

Und hier können Sie herausfinden, ob und wie Sie Kapitalismus erdulden können:

Kannste knicken!

Handlettering „Kannste knicken!“ – handgezeichnete Schriftzüge, Lettering, Ambigramme, Typographie, Typography, Kalligraphie, Calligraphy, Sprüche, Weisheiten, Wortspiele, Zitate

okayokay, das ist eigentlich eine weitere Insider-Sache, (die sich auf das hier bezieht); auch wenn dieses Handlettering jeder + jede auf’m Pulli haben kann.
Mein spezieller Gruß an eine ganz spezielle Rasselbande. Da habt Ihr den Salat:

Lieber Klugscheißer als Dummnützer!

Handlettering „Lieber Klugscheißer als Dummnützer!“ – handgezeichnete Schriftzüge, Lettering, Ambigramme, Typographie, Typography, Kalligraphie, Calligraphy, Sprüche, Weisheiten, Wortspiele, Zitate

stellen Sie sich das mal vor: Sie haben richtig stichhaltige Argumente, echt wasserdichte Informationen, aber Ihr Gegenüber geht nicht die Bohne darauf ein! Im Gegenteil, er tut so, als sei Ihre schlüssige Beweisführung sogar grundsätzlich Quatsch!
Ach, Sie kennen das? Das … ist Ihnen so schon passiert?
Damit ist ab sofort Schluss: Sie bekommen jetzt eine wirksame Waffe, nämlich Verwirrung! Geben Sie dem Feind von Logik und Vernunft seine eigene Medizin zu schmecken. Seien Sie unsachlich:

Handlettering „Fuck“ in Gebärden-Alphabet

Handlettering „Fuck“ in Gebärden-Alphabet – handgezeichnete Schriftzüge, Lettering, Ambigramme, Typographie, Typography, Kalligraphie, Calligraphy, Sprüche, Weisheiten, Wortspiele, Zitate

wenn Sie ab und zu mal hier vorbeischauen, wissen Sie ja längst, was man unter einem Handlettering zu verstehen hat: Handgemachte Buchstaben eben.
Nun fiel mir neulich auf: „Handgemacht“ könnte man ja auch anders interpretieren als „von Hand gezeichnet“. Sondern – ahahaha – buchstäblich mit der Hand gemacht.
Um Ihnen das mal zu demonstrieren, musste ich die mit der Hand gemachten Buchstaben allerdings wiederum von Hand zeichnen. Aber Sie verstehen das Prinzip.
Sollten Sie gehörlos sein: SIE verstehen es sowieso 🙂 Ist ja quasi wie für Sie gemacht.

Wenn Sie sich damit klamottieren möchten, empfehle ich:

Handlettering „Fuck“ in Gebärden-Alphabet – handgezeichnete Schriftzüge, Lettering, Ambigramme, Typographie, Typography, Kalligraphie, Calligraphy, Sprüche, Weisheiten, Wortspiele, Zitate

Man sieht nur mit den Augen gut. Das Herz ist nämlich nur ein Muskel.

Handlettering „Man sieht nur mit den Augen gut. Das Herz ist nämlich nur ein Muskel.“ – handgezeichnete Schriftzüge, Lettering, Ambigramme, Typographie, Typography, Kalligraphie, Calligraphy, Sprüche, Weisheiten, Wortspiele, Zitate

am vergangenen Dienstag erwähnte ich ja gerade, dass es einen bestimmten Stil von Lettering gibt, den Sie bei mir eher nicht finden. Und dass es auch eine Art von Zitaten gibt, die ich ebenfalls eher meide.

Es sei denn, es geht um eine Verar…alberung.
Und was soll ich sagen, da war noch eines fällig. Aber so was von fällig.